© Sabine Schade 2014
Praxis für Ganzheitliche Alternativmedizin        Basler Str. 3         79395 Neuenburg         07631 - 18 33 73 0
Selbstverständlich ist es möglich nach einer Chemotherapie wieder fit und freudig im Leben zu stehen.   Sabine Schade

A2 - AUSLASSEN

Das Auslassen bezieht sich auf Lebensmittel. Die von Ihrem Immunsystem als "Feind" erkannt und als ein eben solcher behandelt werden. Das hat zur Folge, dass es unterschwellige chronische Entzündungsprozesse gibt. Diese schwächen den Gesamtorganismus, triggern Entzündungsmediatoren und machen somit den Körper anfälliger für Erkrankungen jeglicher Art. Durch einen Lebensmittelunverträglichkeitentest (Pro Immun M IgG 1-4) werden mit Hilfe von 10 ml Blut, 279 verschieden Lebensmittel getestet. Je nach Ergebnis müssen diese dann zwischen 3 und 24 Monaten ausgelassen werden. In diesem Zeitraum ist es besonders wichtig, Ihre Darmschleimhaut zu reparieren, welche wegen eines sogenannten Leaky-gut durchlässiger für körperfremde Proteinstrukturen geworden ist. Die Reparatur der Darmschleimhaut wird als Darmsanierung bezeichnet. Des Weiteren ist es für Sie als Krebspatienten außerordentlich wichtig, sich richtig zu ernähren. Es sollte für Sie eine Selbstverständlichkeit sein, sich ausschließlich mit frischen, ökologischen Lebensmitteln zu versorgen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang allerdings auch die sogenannte ketogene Ernährung. Das bedeutet, dass die Zelle nicht mehr mit Glucose als wichtigsten Baustoff das ATP herstellt, sondern anstelle dessen Ketonkörper verwendet. Das hat zur Folge, dass eventuell verbliebene Rest-Tumor-Masse und/oder Metastasen nicht mehr mit Energie versorgt werden.Diese Zellen können als Stoffwechsel nämlich nur die Glucolyse, also die Vergärung von Zucker betreiben, während voll funktionsfähige Zellen ihren Stoffwechsel über Verbrennung machen. Und da hat sich herausgestellt, dass die Verbrennung von Ketonkörpern besser ist und länger andauert als mit Glucose. Als Vergleich können Sie sich die Brennleistung von Reisig und Briketts vorstellen.
zurück HOME ERKRANKUNGEN MITO-REPAIR-A5-METHODE SABINE SCHADE PRAXIS ANAMNESEBOGEN NEWS KONTAKT